LUIS BORDA
Gitarrist und Komponist

Juan R. Alsina / Ehab Abou Fehrker / Gio Mackhosvili / Luis Borda / Marcelo Mercadante, im Cervantes Institut, München 2017



Der argentinische Gitarrist und Komponist Luis Borda, der seit seinem 15. Lebensjahr auf der Bühne steht, ist heute einer der weltweit bekanntesten Tangokomponist und -interpreten. Seine Musik hat dem modernen Tango ganz neue Impulse gegeben und Ihn als konzertanten Musikstil weiter -entwickelt. Seit 1996 lebt und wirkt Luis Borda zwischen Deutschland und Argentinien. Er hat zahlreiche Aufnahmen mit den renommiertesten und bekanntesten Musikern Argentiniens gemacht. Seine Konzerte faszinieren durch ihre Lebendigkeit, Virtuosität und Bühnenpräsenz 



"Sin Salida" Musik von Luis Borda

Regie: Georg Tuskany

Tanz: Tangoconection / Marta Giorgo und Esequiel Maiolo


Schauspieler Christian Wollf 

und Luis Borda Trio

Maestro Osvaldo Pugliese und LB

Maestro Osvaldo Pugliese und LB